Januar Aktion

Jetzt zu jeder Bestellung ab einem Warenwert von 20€ eine kleine Raika Müsli Schale (2 Liter) gratis!!!
*nicht mit anderen Rabatten kombinierbar

Auswahl aus unserem Raika Pferdefutter Kräuter Sortiment


Sie möchten mehr über unsere Auswahl an unterschiedlichen Kräutern erfahren? Hier finden Sie verschiedene, natürliche Futterkomponenten, ohne Zusatzstoffe. 

Kräuter als Pferdefutter

Mit unseren schmackhaften Kräutern für Pferde bekommen Sie eine natürliche Ergänzung zu ihrer täglichen Fütterung. Zudem werden Kräuter schon lange zur Unterstützung des Wohlbefindens eingesetzt. Das Füttern unserer Pferdekräuter eignet sich zur Unterstützung verschiedener Funktionsbereiche, wie beispielsweise Magen& DarmAtemwege oder auch der Haut

Kräuter für die Atemwege

Raika Pferdefutter bietet Ihnen verschiedene Kräuter für die Atemwege Ihres Pferdes an. Kräuter zur Unterstützung werden von Pferden in der Regel gerne gefressen und können als Tee eine wohltuende Wirkung entfalten.

Kräuter für Magen & Darm

Magen und Darm sind beim Pferd sehr anfällig. Die häufigsten Verdauungsprobleme sind Koliken, Blähungen, Durchfall und Kotwasser. Unsere Magen & Darm Kräuter können Ihr Pferd zu einer intakten Verdauung unterstützen.

Kräuter für Hufe & Gelenke

Beim Bewegungsapparat des Pferdes treten immer häufiger Erkrankungen, wie beispielsweise Spat oder Hufrolle auf. Diese Formen von Arthrose lassen sich aber sehr gut mit einer großen Anzahl an Kräutern unterstützen.

Kräuter zur Unterstützung der Immunabwehr

Unsere ausgewählten Kräuter unterstützen auf natürliche Weise die Abwehrkräfte Ihres Pferdes. Ist das Immunsystem des Pferdes intakt, kann es Erreger abwehren und somit das Pferd vor Krankheiten schützen.

Kräuter für Haut & Fell

Mangelerscheinungen spiegeln sich häufig in Haut und Fell des Pferdes wieder. Ekzem und Mauke können die Folge sein. Mit unseren Lotionen auf Kräuterbasis können Sie Ihr Pferd unterstützen. Aber auch mit Schwarzkümmelsamen oder der Verfütterung unserer Öle können Sie den Hautstoffwechsel unterstützen.

Giftige Kräuter für Pferde

Wenn Sie mit der Fütterung von Kräutern anfangen wollen und diese vielleicht aus selbst bei sich in der Gegend pflücken möchten, sollten Sie sich auch mit den Kräutern auskennen, die für unsere Pferde giftig sind.

Deswegen haben wir Ihnen eine Liste mit den wichtigsten giftigen Kräutern erstellt:

  • Adlerfarn
  • Aronstab
  • Bilsenkraut
  • Buche
  • Buchsbaum
  • Christrose
  • Eibe
  • Eisenhut
  • Engelstrompete
  • Fingerhut